25.04.2016
Zusatzqualifikation erlangt...

Unsere Reitlehrerin Dagmar Reuther ist immer bestrebt, sich weiterzubilden und neue Ideen für ihre Arbeit zu bekommen. So hat sie sich jetzt zum Thema Longieren fortgebildet und vom IPZV die Auszeichnung "Trainer B mit Zusatzqualifikation Longierabzeichen" bekommen. Somit darf sie ab sofort die neuen Longierabzeichen unterrichten und prüfen.


25.04.2016
Wilkommen, kleine Dame!

Fjóla hat ein bildhübsches Stutfohlen von unserem Stammhengst Angi vom Kramersbruch bekommen. Ist sie nicht entzückend?
Mehr Bilder von Fjólas Fohlen >>>

24.04.2016
Herzlichen Glückwunsch!

Wir hatten ein anstrengendes, informatives, lehrreiches und letzten Endes sehr erfolgreiches Wochenende auf dem Ponsheimer Hof...
Zum ersten Mal haben wir einen Lehrgang zum Erhalt des IPZV Longierabzeichens Stufe 2 durchgeführt. Die Inhalte dieses Abzeichens sind recht komplex und beinhalten neben dem korrekten Handling von Longe, Hilfszügeln und Longierpeitsche natürlich auch das Erkennen der Stärken und Schwächen jedes einzelnen Pferdes, sowie das Erstellen individueller Trainingspläne.
Der heutige Prüfungstag war super organisiert, dank der gründlichen Planung von Dagmar Reuther und unsere Prüfungsvorsitzende Silvia Becker war von den Leistungen der Teilnehmer sehr beeindruckt. Drei mal vergab sie die Endote "sehr gut", alle weiteren Prüflinge bestanden ihre Prüfung mit der Gesamtnote "Gut".
Das ist ein tolles Ergebnis und die Kursleiter Rosl Rößner und Dagmar Reuther gratulieren allen Prüflingen von ganzem Herzen!


12.04.2016
Das erste Fohlen...

... ist immer etwas ganz Besonderes...
In diesem Jahr hat Luisa uns die Freude gemacht und einen kleinen Hengst von Angi zur Welt gebracht. Wir freuen uns sehr über den neuesten "Ponsheimer"
Mehr Bilder von Luisas Fohlen >>>

09.04.2016
Argos Prinz...

... heißt Slápi vom Gestüt Ponsheimer Hof. Wir haben heute ein paar neue Bilder von ihm im Training aufgenommen - einfach ein tolles Pferd :-)
Mehr Bilder von Slápi >>>


08.04.2016
Dürfen wir vorstellen?

Unsere Schulpferde haben ihre eigene Seite bekommen - das haben sie sich auch wirklich verdient! Wollt ihr sie einmal kennenlernen?
Unsere Schulpferde

03.04.2016
Luxustölter Kappi...

... steht tatsächlich zum Verkauf...
Wir haben heute neue Bilder von Kappi gemacht - er hat einfach unglaublich viel taktklaren Tölt in jeder Lebenslage... Kein Wunder, dass Sabrina so viel Spaß mit ihm hat!
Mehr Bilder von Kappi >>>


02.04.2016
Die Führanlage im Test...

Es ist noch ein bischen Tüftelarbeit notwendig gewesen, aber jetzt haben wir die neue Führanlage in Betrieb. Hier können sich bis zu vier Pferde an der frischen Luft im Schritt und im Trab "die Beine vertreten". Das ist natürlich keine Alternative zum Training oder zum Weidegang, aber es ist eine feine Ergänzung und zusätzliche Bewegung. Zum Beispiel für Pferde die aus irgendeinem Grund in der Box gehalten werden, für zu dicke Pferde, die sich viel bewegen sollen oder zum entspannten Konditionsaufbau.


17.03.2016
Traumpferd gesucht?

Dísa

Dísa

Fáni

Wir haben gerade zwei schicke Schecken im Training, die beide zum Verkauf stehen: Fáni, ein neunjähriger Naturtölter und Dísa eine elfjährige Viergangstute. Beide sind schöne Reitpferde mit schicken Gängen - mehr über die beiden gibt es hier >>>

13.03.2016
Grüße von Snotra...

Foto: Julia Endrejat

Foto: Julia Endrejat

Foto: Julia Endrejat

Wir freuen uns immer sehr, wenn uns gute Nachrichten von unseren Pferdekäufern erreichen. So hat uns Yvonne gerade Bilder von ihrer Snotra geschickt und dazu folgende Zeilen geschrieben:
"Liebe Rosl und Team,
wir haben Snotra nun schon vier Wochen und sind überglücklich mit ihr.
Sie ist ein tolles Pferd und bisher entspricht sie voll und ganz unseren Erwartungen. Mittlerweile hat sie sich mit ihrem neuen Stallgefährten angefreundet, die zwei stehen nun zusammen und vertragen sich jeden Tag besser.  
Die Kinder sind total begeistert, wenn sie reiten dürfen.    
Nächste Woche nehmen wir an einem Trailtraining teil, die Westerntrainerin im Nachbarstall bietet einen Kurs an.  
Anbei schicke ich ein paar Fotos mit.  
Nochmals vielen Dank für Snotra.  
Liebe Grüße, Yvonne"